top of page

Jobs:

Wir suchen ständig neue Übungsleiter, Trainer und Betreuer (ÜL) ab 18 Jahren, die Kinder mögen, ihnen gerne immer wieder Neues beibringen, sie fordern und fördern, freundlich, aber bestimmt Disziplin einfordern können und adäquat mit den Eltern umgehen können.

 

Bei Interesse freuen wir uns über einen Anruf oder eine Email. 

Übungsleiter/Betreuer werden mit überdurchschnittlich hoher Übungsleiterpauschale bzw.

Ehrenamtspauschale vergütet

Alle ÜL die für unseren Verein tätig sind, müssen Folgendes vorlegen:

     +  Erste Hilfe Ausbildung (Dauer: 1Tag, buchbar bei DRK, Johanniter, Malteser etc., zahlt Verein bei

         Buchung mit VBG Nr.)

     +  Einverständniserklärung bzgl. Fürsorge & Prävention sexueller Missbrauch (Formblatt DOSB)

     +  Eintragungsfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Beantragung kostenlos sofern Bestätigung

         vom Verein abgegeben wird)

Das ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, jeder Erwachsene kann im Jahr 3.000 eur Übungsleiterpauschale und 840 eur Ehrenamtspauschale steuer- und abgabenfrei dazu verdienen.

Die Übungsleiterpauschale beträgt jährlich 3.000 Euro. Dieser Steuerfreibetrag kann nicht bloß für die klassische Tätigkeit als Übungsleiter in Anspruch genommen werden, zum Beispiel im Sportverein. Er gilt auch für Tätigkeiten als Ausbilder, Erzieher, Betreuer oder bei vergleichbaren Tätigkeiten.

Die sogenannte Ehrenamtspauschale beträgt jährlich 840 Euro. Dieser Steuerfreibetrag begünstigt beispielsweise Tätigkeiten als Vereinsvorstand, Schatzmeister, Platzwart, Gerätewart, Reinigungsdienst, den Fahrdienst von Eltern zu Auswärtsspielen von Kindern oder ehrenamtlich tätige Schiedsrichter im Amateurbereich.

bottom of page